Die Wasserkuppe im Winter

Als eine der schneesichersten Mittelgebirge Deutschlands bietet die Rhön vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten in der kalten Jahreszeit.

Beschneite Skipisten mit Flutlicht

Skipiste Wasserkuppe

Abfahrten für Anfänger (Paradiso und Märchenwiese) und Könner (Panorama und Abtsroda), perfekte Pistenpflege, Kunstschnee, Flutlicht, Ski- und Snowboardschule und Verleih machen die Wasserkuppe zum Wintersportzentrum der Rhön.

Der Skiverleih befindet sich direkt im Nachbarhaus Deutscher Flieger. Von dort aus erreichen Sie die Bergstation der Wintersportarena Wasserkuppe in nur drei Gehminuten.

Infos: www.skiverleih-wasserkuppe.de

Langlauf-Loipen Wasserkuppe: Klassisch und Skating

Langlauf

Die schneesicherste Loipe der Rhön führt an unserem Haus vorbei. Von hier aus haben Sie auch Anschluss an das insgesamt 80 km lange Loipennetz der Rhön.

Direkt durch das Gebiet rund um die Wasserkuppe führen die Loipen Feldberg, Grumbach, Alte Reichsstraße/Kesselstein, die Wasserkuppen-Loipe und die Heckenhöfchen-Loipe. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Touren durch tief verschneite Wälder und über freie Kuppen mit herrlichen Panoramablicken über das "Land der Offenen Fernen."

Snowkiting Wasserkuppe

Snowkiting Wasserkuppe

Über das verschneite Hochplateau der Wasserkuppe mit der Kraft des Windes dahingleiten - das ist Snowkiten.

Die frei vom Wind angeströmte Hochfläche der Wasserkuppe bietet bei allen Windrichtungen gute Bedingungen für Snowkiter. Wie Sie sicher und erfolgreich mit dem speziellen Lenkdrachen auf Skiern oder Snowboard starten, können Sie in zweitägigen Snowkite-Schnupperkursen auf der Wasserkuppe lernen. 

Infos und Kursangebot: www.snowkite.de

Schneeschuh-Wandern

Schneeschuh-Wandern

Eine weitere, wundervolle Art, die Winterlandschaft zu genießen, ist eine Schneeschuh-Wanderung.

Schneeschuh-Ausrüstung bekommen Sie in unserem Skiverleih im Nachbarhotel Deutscher Flieger. Von dort aus bieten sich viele Wandermöglichkeiten, zum Beispiel über die Abtsrodaer Kuppe zum Pferdskopf und über die Fuldaquelle wieder zurück. Was gibt es schöneres, als nach einer zünftigen Schneeschuh-Wanderung einen heißen Grog an unserem Offenen Kamin zu genießen?